20.06.2016 16:51
Püppi im Farbrausch

img015_2

img015_2_Schritte

Mein neustes Werk, ein hippes Püppchen, im wahrsten Sinne des Wortes! Ich mag die Farben sehr und wollte auch in der gescannten Version unbedingt den Rand des Hintergrunds behalten. Am Ende hätte ich mir gewünscht, dass ich mehr Punkte rein gemalt hätte, entstanden sind diese schlicht und einfach durch Rubbelkrepp. Das benutze ich erst seit Kurzem und möchte es wirklich nicht mehr missen, weil ich es mir angewöhnt habe, die Hauptfigur des Bildes weiß zu umranden. Natürlich sind ein paar Anatomie-Fehler vorhanden, diese fallen natürlich erst auf, wenn man fast fertig ist.

  • Papier: Daler Rowney 300 g/m² fein
  • Farben: Schmincke Aquarellfarben, Staedtler Aquarellbuntstifte, Reeves Acrylfarbe Titanium Weiß
  • Rubbelkrepp: Schmincke, eingefärbt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.